WT_Logo_FINAL_VE_quer_mR

Spielplan für IFA Faustball World Tour Finale und Bulletin 2 veröffentlicht

Beim erstmals durchgeführten IFA Faustball World Tour Finale 2018 treten am Freitag 27. April und Samstag 28. April die besten acht Teams bei den Frauen und Männern in Vaihingen/Enz (Deutschland) gegeneinander an. Teams aus fünf Ländern von drei Kontinenten werden vertreten sein. Neben den Kontinentalmeistern aus Europa, Süd- und Nordamerika haben sich fünf beziehungsweise sechs Teams über die IFA Faustball World Tour 2017 qualifiziert. Der TSV Jona (Schweiz) und SG Novo Hamburgo (Brasilien) qualifizierten sich jeweils mit einer Frauen- und Männermannschaft für das Finale.
Die IFA hat nun das Bulletin 2 mit dem offiziellen Spielplan veröffentlicht. 28 Spiele werden ab Freitag auf der Sportanlage Am Postweg ausgetragen. Beginn ist um 9 Uhr. Die Abendspiele starten um 17 Uhr.
Schedule_20180214
Die Lokalmannschaft vom TV Vaihingen/Enz wird erstmals am Freitag, 27. April gegen 11:30 Uhr im Einsatz sein. Gespielt wird auf drei Gewinnsätze im System „Double Elimination“, das heißt auch im Falle einer Niederlage kann sich ein Team über die Trostrunde für das Finale qualifizieren. Jedes Team hat somit mindestens zwei Spiele.
Alle Teams, die sich nicht für das Finale oder Spiel um Platz 3 am Samstag qualifizieren, werden die Möglichkeit haben, am Samstag am Vaihinger Frühjahrsturnier teilzunehmen. Dieses wird 2018 ebenfalls wieder Teil der IFA Faustball World Tour sein, sodass alle Teams Punkte für die Wertung sammeln können. Alle Mannschaften, die im Halbfinale stehen, erhalten eine Wildcard und steigen am Sonntag in das Turnier ein.
Insgesamt mehr als 100 Frauen- und Männermannschaften aus 13 Ländern und fünf Kontinenten nahmen an der IFA Faustball World Tour 2017 teil, die sich in 20 Turnieren auf allen Kontinenten qualifizieren konnten.
Oberbürgermeister Gerd Maisch hat die Schirmherrschaft für das Volunteerprogramm, mit dem freiwillige Helfer für die Unterstützung der Veranstaltung gesucht werden, übernommen.
Anmeldungen sind möglich bis Ende Februar unter www.fistball-worldtour.com/volunteers

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on Twitter