16WWCup_Winner

IFA Fistball World Tour startet 2017 – Turnierausrichter und Vereine jetzt anmelden!

2017 startet mit der „IFA Fistball World Tour“ eine völlig neue Turnierserie im Faustball und wird den bisherigen Worldcup ab dem Jahr 2018 ablösen. Künftig werden beim World Tour Final nicht nur die Kontinentalsieger, sondern insgesamt bis zu acht Vereinsmannschaften aus allen Teilen der Welt teilnehmen können. Über die World Tour werden für die besten Teams Wild Cards für das Final-Event vergeben. Mit der World Tour werden zudem auch die großen Vereinsturniere aufgewertet.

„Die World Tour ist eine weltweite Serie von Faustball-Turnieren in unterschiedlichen Kategorien über die sich Vereine eine Wildcard für die World Tour Finals – dem früheren Weltcup – sichern können. Neben diesen Wildcard-Startern sind die Sieger der kontinentalen Meisterschaften fix qualifiziert und spielen um den Faustball Weltcup”, sagt der Vorsitzende der Sportkommission und Initiator der neuen World Tour, Winfried Kronsteiner. Die IFA veröffentlicht monatlich ein aktuelles World Tour-Ranking.
Jeder Verein kann ein World Tour-Event ausrichten, insgesamt gibt es vier unterschiedliche Kategorien (IFA Majors, IFA 750, IFA 250 und IFA 100). Die am Jahresende höchstplatzierten Teams des Rankings nehmen dem World Cup teil – zusammen mit den Kontinental-Titelträgern aus Europa, Nord- und Südamerika, Afrika, Asien und Australien/Ozeanien.

Veranstalter und Vereine müssen sich zur World Tour anmelden

Interessierte Veranstalter oder bestehende Turniere, die mit ihrem Event gern an der World Tour teilnehmen möchten, melden sich unter folgendem Link bis spätestens 24. Februar an: Hier geht es zum Anmeldebogen für Turnierveranstalter.

Jörn Verleger, Generalsekretär der IFA: „Aktuell suchen wir Turnierveranstalter und Vereine, die zwischen März und Oktober 2017 Teil der Turnierserie sein wollen Turnierveranstalter können sein IFA-Mitgliedsverbände oder Vereine oder Städte in Zusammenarbeit mit einem Verein.“

Auch Vereine, die an der World Tour teilnehmen möchten, registrieren sich am besten sofort UNVERBINDLICH und KOSTENFREI unter: Hier geht’s zur Registrierung der Vereinsteams

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on Twitter