President

Über den Präsidenten
IFA Präsident Karl Weiss
Österreich

Geburtstag:
2. Mai 1953

Wohnort
Linz, Österreich

Mitglied der IFA-Exekutive seit 1999

Position
IFA-Präsident

vorher
Vorsitzender der Jugendkommission 1999 – 2000, Vizepräsident 2000 – 2011

Biographische Daten
Karl Weiss wurde am 2. Mai 1953 im österreichischen Linz geboren. Er absolvierte das Realgymnasium in Linz, wo er die Matura (Abitur) machte und schloss seine weitere Ausbildung an der Pädagogischen Akademie für Grundschullehrer ab. Karl Weiss ist verheiratet und Vater von drei faustballbegeisterten Söhnen.

Tätigkeiten im Sport
Aktiver Faustballer seit 1968
4-facher Oberösterreichischer Landesmeister
4-facher Österreichischer Staatsmeister
7-facher Seniorenstaatsmeister

Als Funktionär
-Präsident des Österreichischen Faustballbundes ÖFBB
-Präsident des Oberösterreichischen Faustballverbandes OÖFBV
-Verschiedene leitende Funktionen in lokalen und regionalen Gremien der „Arbeitsgemeinschaft für Sport
xund Körperkultur in Österreich“ ASKÖ
-Seit 2014 Ehrenobmann des Faustball Clubs ASKÖ Linz-Urfahr

Wichtige Ehrenzeichen und Auszeichnungen
Für sein sportliches Engagement durfte Karl Weiss verschiedene Auszeichnungen entgegen nehmen. Besonders hervorzuheben sind
• Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich (2006)
• Wahl zum „Funktionär des Jahres 2008“ der Österreichischen Bundessportorganisation
• und die Berufung zum Konsulent der oberösterr. Landesregierung für das Sportwesen im Jahre 2011

Nach 12 Jahren im Präsidium der IFA ist Karl Weiss am 11. August 2011, anlässlich des 21. ordentlichen Kongresses des Weltverbandes, zum Nachfolger von Ernesto Dohnalek (Argentinien) zum 5. Präsidenten der IFA gewählt worden.

Seine Philosophie – „Faustball all over the world”
Karl Weiss gehört zu den versiertesten Wegbereitern für die internationale Verbreitung des Faustballspiels und stellt sich vollumfänglich in den Dienst der IFA und der Jugendförderung. Dank seiner jahrzehntelangen Arbeit in verschiedenen Bereichen des Faustballsports verfügt er über die Erfahrung und die Visionen, Faustball in ein neues Zeitalter zu führen und sich den damit verbundenen Herausforderungen zu stellen. Dazu will er mit Hilfe seines Präsidiums und den verschiedenen Kommissionen die männlichen und weiblichen Hauptakteure des Faustballsports auf und neben dem Feld vermehrt in die Entscheidungsprozesse einbinden. Ebenso strebt er eine enge Zusammenarbeit mit den nationalen Verbänden, Ligen und Vereinen an und will zudem einen intensiven Dialog mit den Partnern in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur pflegen.

Karl Weiss ist die treibende Kraft hinter der Partnerschaft mit „Sportaccord“ der weltweiten Vereinigung von olympischen und nichtolympischen Sportverbänden und Organisator von internationalen Sportveranstaltungen. Die IFA ist bereits seit 1985 Mitglied der International World Games Association IGWA.

„Faustball – Teamsport für Alt und Jung“ – bedeutet für den Präsidenten der IFA „Disziplin, Charakterbildung und Kampfgeist, gepaart mit gegenseitigem Respekt und Freundschaft“.

Contact Us

IFA, GENERALSEKRETAR:

1480446946_map-location-pin-map-marker-glyph

Joern Verleger,
Hölderlinstraße 26,
A-4040 Linz,
Austria,
ZVR 071465855

1480455614_business-telephone-office-glyph Created with Sketch.

+43 676-5648146

1480455580_common-email-envelope-mail-glyph Created with Sketch.

office@ifa-fistball.com

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful