IFA Committee approved amendments to the IFA Standing Orders / IFA Präsidium beschließt Änderung der Geschäftsordnung

IFA Committee approved amendments to the IFA Standing Orders
The IFA Committee on 18 September 2015 at the meeting in Vienna approved amendments to the IFA Standing Ordners concerning the elections held at the IFA Congress in Cordoba (ARG) dated 19th November 2015.
The elections are to be prepared by the Secretary General. Candidates may be nominated by the member federations and the Committee. A possible nomination by the Committee will be send out 6 weeks prior to the Congress. Nominations of the member federations have to be send to the Secretary General 4 weeks prior to the Congress. They will be send out at least 3 weeks prior to the Congress.

IFA Standing Orders 2015

IFA Präsidium beschließt Änderung der Geschäftsordnung
Das IFA Präsidium hat auf seiner Sitzung am 18./19. September in Wien eine Änderung der IFA Geschäftsordnung beschlossen. Diese enthält auch Regelungen hinsichtlich der beim IFA Kongress am 19. November in Cordoba (ARG) anstehenden Neuwahlen des Präsidiums.
Die Wahlen sind vom Generalsekretär vorzubereiten und von einer Wahlleitung während des Kongresses durchzuführen. Wahlvorschläge können von den Mitgliedsverbänden und vom Präsidium eingebracht werden.
Ein möglicher Wahlvorschlag des Präsidiums wird bis 6 Wochen vor dem Kongress verschickt. Wahlvorschläge der Mitgliedsverbände sind bis 4 Wochen vor dem Kongress beim Generalsekretariat einzureichen. Diese werden spätestens 3 Wochen vor dem Kongress an die Mitgliedsverbände versendet.

IFA Standing Orders 2015 dt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.