WORLD GAMES

Alle vier Jahre, im Jahr nach den Olympischen Sommerspielen, treten die weltbesten Sportler der nichtolympischen Sportarten bei den World Games an.

Die 11. Ausgabe dieser Weltspiele sollte jubiläumsrund in diesem Jahr 40 Jahre nach ihrer Erstaustragung wieder in den USA stattfinden. Doch der internationale Wettkampfkalender passt sich den Olympischen Spielen an und The World Games behalten ihren Austragungsrhythmus im Jahr nach den Sommerspielen bei.

Die Verschiebung wird den Weltspielen in ihrer Strahlkraft keinen Abbruch tun und die USA begrüßen nun im nächsten Jahr vom 7. bis 17. Juli 2022 in Birmingham, der größten Stadt im Bundesstaat Alabama, die Spitzenathleten und -innen der nichtolympischen Sportarten.

Ein entscheidendes Merkmal zeichnet die Ausrichterstädte der World Games aus: So wird die für dieses Multisport-Event notwendige Infrastruktur grundsätzlich nicht neu gebaut, sondern es werden verfügbare oder bereits unabhängig von den World Games geplante Sportstätten genutzt. Diese Voraussetzung bestimmt auch das jeweilige Sport-Programm. Die existierende Infrastruktur in und im Umkreis der Ausrichterstadt ist der bestimmende Faktor für die Auswahl des jeweiligen offiziellen Sportprogramms.

Die World Games beginnen im Sommer 2022 am 7. Juli mit der Eröffnungszeremonie im Protective Life Stadium, das im kommenden Jahr fertiggestellt sein wird. Der Bau des Stadions war unabhängig von den World Games geplant – bedingt durch die Verschiebung der Spiele wird es nun beim Einmarsch der Nationen eine großartige Kulisse bieten. In den folgenden zehn Wettkampftagen werden die Sportlerinnen und Sportler um 221 Goldmedaillen kämpfen, bevor am 17. Juli die 11. World Games mit der Schlusszeremonie enden.

The World Games stehen seit dem Jahr 2000 unter der Schirmherrschaft des IOC und bieten für neue olympische Programmsportarten eine Bühne mit modernen Wettkampfformaten. Aktuelle Beispiele dafür sind die Aufnahmen der Sportarten Karate, Sportklettern und Surfen für die Olympischen Sommerspiele Tokio 2020.

2022 werden in Birmingham über 100 Nationen mit rund 3.600 Athleten in 34 Sportarten vertreten sein. Damit hat sich diese Sportveranstaltung in allen Dimensionen zahlenmäßig seit den ersten World Games 1981 mehr als verdoppelt.
Auch die mediale Präsenz der World Games hat enorm zugelegt und leistet einen wichtigen Beitrag, um diese interessanten Sportarten einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. 2017 wurden die Wettkämpfe in 120 Ländern per TV übertragen.

EVENT DATEN

  • Eröffnungsfeier 7. Juli 2022
  • Wettbewerbe 8.-17. Juli 2022
  • TWG Plaza 8-17 Juli 2022
  • Schlussfeier 17. Juli 2022
  • TWG Athletes Night 13. Juli 2022
  • BIRMINGHAM, ALABAMA
    Wenn Vielfalt ein Ort wäre, dann wäre es Birmingham. Wer hierher kommt, bekommt einen Vorgeschmack auf diese Vielfalt – Unterhaltung, Küche, Kunst, Nachtleben, Natur -, die ihn immer wieder zurückbringt.

    Birmingham wurde aus Eisen und Stahl geboren. Überreste dieser frühen Anfänge sind an Orten wie dem Sloss Furnaces National Historic Landmark erhalten. Die Stadt ist auch für ihre herausragende Rolle in der Bürgerrechtsbewegung der 1960er Jahre bekannt. Ein Besuch des Birmingham Civil Rights Institute gibt Besuchern einen detaillierten Einblick in diese wichtige Ära.

    Die Antiquitätenläden der Gegend werden in gehobenen Lifestyle-Magazinen im ganzen Land zur Legende. Trendige Einkaufszentren haben sich in der ganzen Gegend angesiedelt und bringen schicke, hochwertige Geschäfte in den Einzelhandelsriesen des Staates. Dutzende neuer Kunstgalerien überraschen Liebhaber und Sammler mit einer großen Vielfalt an Gemälden, Skulpturen, Schmuck, Keramik, feiner und Funk-Kunst.

    Sollten Sie uns in die Schublade stecken, dass wir nur Barbecue und frittierte Pasteten servieren, denken Sie daran, dass Birmingham die Heimat der „Oscars der Gastronomie“ ist, mit James Beard Foundation Award Gewinnern und Nominierten. Jeder, der die Stadt besucht, sollte sich auch von der Schönheit der bodenständigen Küche überzeugen. Und Besucher, die Appetit auf Live-Musik haben, werden feststellen, dass dies die charakteristische Unterhaltung der Stadt ist.

    Es ist also die Vielfalt, die die größte Stärke und den stärksten Reiz dieser Stadt ausmacht. Wir sind ein Spektrum von Einstellungen und Kulturen, die alle ein Teil des Charmes und der Faszination von Birmingham sind.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    CHENGDU Gastgeber der WORLD GAMES 2025

    Die chinesische Stadt Chengdu wird Gastgeber der World Games 2025 sein. IFA Präsident Karl Weiss gratulierte dem Bürgermeister von Chengdu, Luo Qiang, die 12. Ausgabe dieses Multisportevents auszurichten. Zudem wurde der nachhaltige Aufbau eines chinesischen Mitgliedsverbandes besprochen.

    Demos

    customizer_element __demos

    Nav Mode

    Layout

    Boxed
    Wide

    Background Image

    Color Skin